Aktuelles

 

Neuer Vortrag von Inés Wehling

"Was kaufe ich da?!
 

Ernährung ist - nicht nur sprichwörtlich -  in aller Munde. Dennoch leben die wenigsten von uns heute als Selbstversorger*innen. Für den täglichen Bedarf kaufen wir häufig fertige und verarbeitete Lebensmittel in großer Vielfalt ein.

Haben wir dabei eigentlich im Blick, was wir uns in den Einkaufswagen legen? Verstehen wir die zahlreichen Angaben auf den Verpackungen? Wissen wir, was tatsächlich in unseren Lebensmitteln steckt?

Ines Wehling schaut genau hin und geht diesen und weiteren Fragen gemeinsam mit Ihnen wie gewohnt fachlich fundiert und lebendig auf den Grund.

Freuen Sie sich auf einen prall gefüllten Korb mit Informationen und ungeahnt interessantem Kleingedruckten – damit Sie bei Ihrem nächsten Einkauf ganz bewusst entscheiden können.

Download Flyer "Was kaufe ich da?"
Download

 

 

Wechsel in der Regionalleitung

Mein Name ist Lucie Procházková und seit dem 01.04.2022 habe ich die kommissarische Leitung der Region Braunschweig übernommen. Ich bin in Tschechien geboren und lebe seit über 16 Jahren mit meiner Familie in Wolfsburg.

Vielleicht kennen mich einige von Ihnen schon aus Gifhorn – dort habe ich bis 2020 unser Bildungszentrum geleitet.

Bis Ende März 2022 habe ich als Stellvertreterin von Frau Niederstraßer viele weitere Themen und Projekte hier im Regionalbüro kennengelernt. Am meisten Freude in der Erwachsenenbildung macht mir die Umsetzung der interkulturellen Bildungsangebote und der Bereich der Berufsorientierung.

Trotz der aktuell herausfordernden Zeiten möchte ich zusammen mit Ihnen und dem Team hier im Regionalbüro positiv in die Zukunft schauen und freue mich daher sehr auf die Zusammenarbeit!

 

LEB Niedersachsen-Newsletter 5/2022

Unseren aktuellen LEB-Newsletter Mai 2022 mit interessanten Informationen rund um das Thema Erwachsenenbildung finden Sie hier.  mehr

+++ Feedback +++

Zur Vortragsreihe "Plastikfrei Leben" mit Inés Wehling
Die Damen der ev. luth. Kirchengemeinde St. Thomas in BS-Heidberg sagen:
„… es war ein Vortrag, der auf ein sehr hohes Interesse gestoßen ist und die Damen (haben) Sie sehr befragt. Ich werde zukünftig den Deckel vom Tetrapak entfernen, wenn er in die gelbe Tonne wandert (…). Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass wir Sie gerne wieder bei uns als Referentin im kommenden Jahr begrüßen würden! … Ich danke Ihnen, dass Sie heute sicher viel bewegt haben.“
 
Dazu gab es aus den Reihen der Damen noch folgendes Gedicht von Paul Maar, das aus unserer Sicht hervorragend passt: 
Was wird in hundert Jahren sein? 
Was wird mit uns geschehen?
Man weiß es nicht, denn niemand ist hier,
kann in die Zukunft sehen.
Doch etwas kann man jetzt schon tun:
Man kann die Zukunft denken.
Und tut man dies, dann kann man sie
Vielleicht zum Guten lenken.
Paul Maar (Erfinder des Sams)

Plastikfrei Leben - auch in 2022!

Veranstaltungsreihe mit Workshops läuft weiter ......
 
In ihrem Vortrag „Der Weg (weg) vom Plastik – Plastikmüll reduzieren“ beleuchtet Frau Wehling fachkundig und fesselnd die Ursachen, Zusammenhänge und Hintergründe unseres (weltweiten) Plastikproblems und zeigt konkrete Wege, mit dieser Herausforderung auch im Alltag um zu gehen. Zur Reihe gehören außerdem zwei Workshops „Plastikfreier Leben“ und „Mikroplastik und Mobilität“.   mehr

Der neue LEB Jahresbericht 2020 ist da!

Umbruch, Aufbruch, Digitalisierung: ein Jubiläumsjahr voller Ereignisse, neuer Ideen und -Formate in der LEB-Bildungslandschaft.
 
 
 
 

70 Jahre LEB

Der Ländliche Erwachsenenbildung in Niedersachsen e.V., kurz LEB, feiert ein rundes Jubiläum. Am 23.07.1951 wurde sie als kleiner Verein in Hannover durch die landwirtschaftlichen Verbände gegründet. Seit 70 Jahren leistet die LEB in sozialer Vielfalt und Verantwortung wertvolle Bildungsarbeit in den ländlichen Regionen Niedersachsens. Zur Pressemitteilung